Hinweise zum Studienbeginn

Damit Ihr Start ins Studium reibungslos gelingt und Sie sich rasch und unkompliziert zurechtfinden, bieten wir Ihnen auf diesen Seiten die wichtigsten Informationen und Orientierungshilfen für den Studienbeginn. Bereits in den Semesterferien vor Beginn der Vorlesungszeit finden wichtige Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger (Bachelor- und Master-Studierende) statt. Auch die Anmeldung für Ihre Lehrveranstaltungen sollte in diesem Zeitraum erfolgen (LV2), damit Sie in der ersten Vorlesungswoche einen fertigen Studienplan haben. Am ersten Montag der Vorlesungszeit werden Ihnen alle wichtigen Informationen zur Struktur des Studiums, zu nichtmeteorologischen Fächer als Wahlmöglichkeit im Studium, zur Anmeldung in JOGUStINe sowie die richtigen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen genannt. Notfalls können Sie dann innerhalb der ersten Woche noch "nachjustieren" (LV3). Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt dann später im laufenden Vorlesungsbetrieb (P). Daran anschließend beginnt dann bereits die Anmeldung für die Lehrveranstaltungen des Folgesemesters (LV1).

Uebersicht SemesterzyklusZur Planung Ihres Studiums gibt es sogenannte Studienverlaufspläne, die exemplarisch den idealen Verlauf des Studiums anzeigen. Zu den verschiedenen Studiengängen wurden jeweils verschiedene Studienverlaufspläne erstellt, die Sie bei der Beschreibung der einzelnen Studiengänge finden. Es ist nicht zwingend notwendig, dass Sie sich an diesen Verlauf halten. Je nach Vorkenntnissen, Fähigkeiten oder terminlichen Einschränkungen kommt es häufig zu Abweichungen von diesen Plänen, was kein grundsätzliches Problem darstellt, aber eventuell zu einer Verlängerung Ihres Studiums führen kann.

Hinweise zu den einzelnen Studiengängen:

Viel Erfolg im Studium! Und bei weiteren Fragen wenden Sie sich jederzeit an den Helpdesk.