Brückenkurs Mathematik (für Informatiker und Mathematiker)

Der Brückenkurs Mathematik für Mathematiker und Informatiker (ehem. "Vorkurs Mathematik") ist eine zweiwöchige Lehrveranstaltung, die immer drei Wochen vor Beginn der Vorlesungszeit startet (die dritte Woche ist den Einführungsveranstaltungen vorbehalten). Der Brückenkurs beginnt morgens mit einer Vorlesung und endet am Nachmittag mit gemeinsamen Übungen, die das erlernte Wissen festigen.

WICHTIG FÜR SIE: Studierenden im Bachelor of Education mit der Fächerkombination Mathematik und Physik empfehlen wir unbedingt den Brückenkurs Mathematik für Physiker und Meteorologen zu besuchen.

Neben dem täglichen Vorlesungsteil ist das von Tutorinnen und Tutoren betreute gemeinsame Lernen bzw. Rechnen von Aufgaben der wichtigste Bestandteil des Brückenkurses. In den Übungen kann jeder Studierende seinen aktuellen Wissensstand überprüfen und gegebenenfalls vorhandene Lücken bis Semesterbeginn schließen.

Über das rein Fachliche hinaus ist der Brückenkurs eine gute Gelegenheit, Hörsaalluft zu schnuppern, sich mit dem Campus vertraut zu machen und bereits die ersten Kommilitonen kennenzulernen.

 

Termine im Wintersemester 2017/2018

Montag, 25. September bis Freitag, 6. Oktober 2017

  • Zeit: jeweils Vorlesung von 10.00 bis 12.00 Uhr, danach Übungen von 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Hörsaal: N 1 ("Muschel"), Johann-Joachim-Becher-Weg 23
  • Dozent: Dr. Anton Malevich
  • Bitte melden Sie sich unter diesem Link an:
    Anmeldung zum Brückenkurs Mathematik
  • Den detaillierten Ablaufplan und Literaturempfehlungen finden Sie auf dieser Webseite

Der Brückenkurs Mathematik findet in Abstimmung mit dem Vorkurs der Fachschaft für Studienanfänger/innen, Mo. 25. September bis Fr. 13. Oktober 2017, und in Abstimmung mit diesem statt (Sie versäumen also nichts). Weitere Informationen unter www.fachschaft.mathematik.uni-mainz.de

 

Online Mathematik Brückenkurs OMB+

Der ergänzende Online Mathematik Brückenkurs OMB+ erlaubt in Kombination mit den Präsenzkursen in Mainz eine optimale Vorbereitung auf die Anforderungen aller Studiengänge mit mathematischen Pflichtkursen. Der Online-Kurs besteht aus erklärenden Texten mit Übungsaufgaben und Tests zur Selbstüberprüfung. Die Teilnehmer lernen wahlweise allein oder gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern in einem virtuellen Tutorium. Speziell geschulte Tutorinnen und Tutoren stehen täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr (auch an Wochenenden) im Call Center des OMB+ für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist für Studienanfänger kostenfrei. (Der Online-Brückenkurs sollte nur als Ergänzung verstanden werden, essenziell ist die Teilnahme am oben genannten Präsenzkurs!)

Zur Startseite des Brückenkurses OMB+